Donnerstag, 13. Juni 2019 von 20:00 bis 23:00

Singer & Songwriter – Acoustic Rock Artist
www.colbinger.com

Colbinger – Stimme, Songwriter, Gitarrist und Weltenbummler aus Süddeutschland. Er kennt das Licht und die Schatten, die Freuden und die Zweifel und vor allem die Hoffnung, die einen weitergehen lässt und nennt seine Songs Erinnerer und Gefährten. Seine charismatische Stimme, von rauh bis zart, von laut bis leise und sein sehr persönlicher Stil verweben Akustikrock mit Country und Folk, gewürzt mit Leichtigkeit des Funks und der Melancholie des Blues. Colbinger hat eine klare Botschaft: “Die Gewissheit um die Schaffenskraft des Guten in allem.” Er nimmt uns mit auf eine Reise, geprägt von der unbändigen Lust am Leben und sich den eigenen Irrungen und Wirrungen zu stellen, um vielleicht ein Augenzwinkern später eine Erkenntnis reicher zu sein. Alles beginnt mit uns im Hier und Jetzt und nicht anderswo. Es ist seine natürliche Ausdruckskraft und das Gespür für den Augenblick, die poetisch berührenden Texte und die musikalische Freude, die die Herzen seines Publikums erreichen und begeistern.
So auch sein Leitsatz: “Machen wir uns auf und bleiben wir dran.”

Colbinger ist in 2019 weiter auf “Machen wir uns auf und bleiben wir dran” – Tour. Diese startete in 2018 und umfasst ca.200 Konzerte in Deutschland, Österreich und auch in der Schweiz. In den letzten Jahren stand er mit Tito & Tarantula, Eb Davis, Jesper Munk,
Sophie Hunger oder Oneida James Rebeccu, der langjährigen Bassistin von Joe Cocker auf einer Bühne. Die Reise geht weiter. www.colbinger.com

Traunsteiner Tagblatt – Südostbayern – Konzertrezension 12/2017
“Er begeisterte durch unbeschreibliche Authentizität und einem sehr kraftvollen, mitreißenden Sound, Elemente aus Rock, Country und Folk gemischt mit seiner scharfen Stimme prägen seinen Stil. Er ist ein Songpoet und streut immer wieder Geschichten ein und verriet Träume sind keine Orte, sondern ein Weg. Das Konzert beendete er mit mehreren Zugaben vor bewegt begeistertem Publikum und versprach wiederzukommen.”

Schallmagazin Berlin 1/2016
“…er macht aus Lebenserfahrung und alten Wunden große Liedkunst…und wird mit seinem neuen Album viele neue Fans dazugewinnen. Ganz so wie er im Finalen Song “King Without A Crown” singt: “In uns allen steckt ein König ohne Krone, erinnern wir uns gemeinsam daran.”

Folker Magazin – ByteFM 1/2016
“Colbinger gelingt mit seinem Solowerk das Kunststück ein Album zu produzieren, das auch nach vielfachem Hören viel Freude bereitet…da bekommt das ausgelutschte Sprichwort „er macht sein Ding“ neue Authentizität.”

Er-em online.de 12/2015
“Colbinger interpretiert die Texte mit Überzeugung, der Mann steht hinter seinen Botschaften, und
liefert ein Album, das zum konzentrierten Zuhören einlädt und viel Stoff für eigene Gedankengänge
liefert.”

Landeszeitung Lüneburg 11/2015
“Colbinger hat dieses leidenschaftlich-sehnsüchtige Timbre auf den Stimmbändern, die einen
dazu bringt, mitzufühlen. Übrigens: eine Stimme und eine Gitarre – mehr braucht es nicht, um
Herzen zu erobern.”

Die kleine Kneipe, der Hühnerstall

Der Hühnerstall im Herzen der Düsseldorfer Altstadt besticht keineswegs allein durch sein freundliches Team an Mitarbeitern! Im Hühnerstall wird Gastlichkeit groß geschrieben. Von der Bolkerstraße geht es ohne Umwege über die Mertensgasse zum Hühnerstall. In der Mertensgasse 11 freut man sich auf Ihren Besuch. Die kleine Gaststätte besticht durch Ihren charakteristischen Charme einer kleinen Altstadtkneipe in Duesseldorf.

Hier bekommt man genau das, was man in einer Altstadtkneipe erwartet, und noch viel mehr. Jede Woche am Donnerstag gibt es Livemusik!

Vielfältiger geht es kaum, jede Musikrichtung ist hier mal vertreten. Hier hat durchaus die eine oder andere Musikgruppe ihren Start gestartet. Nicht zuletzt weil man auch jungen Künstlern die Möglichkeit eines Auftritts gibt. Der Donnerstag ist in der Regel der Tag der Livemusik.

Das war auch ein schöner Abend!

Aus Gästen werden Freunde, das ist nicht allein unser Motto, das ist unsre Aufgabe!

Die Auswahl der angebotenen Getränke lässt genauso keine Wünsche offen.
In der traditionsreichen Düsseldorfer Altstadt ist der Hühnerstall im Zentrum positioniert. Im Hühnerstall ist aber mitnichten die längste Bar der Welt, aber der Hühnerstall ist zugegeben ein Bestandteil der längsten Bar der Welt. Freitag und Samstag ist bei uns Party angesagt. Bei uns im Hühnerstall in der Mertensgasse 11 ist für Jung und Alt alles dabei. Ein Treffpunkt eben.

Die Düsseldorfer Altstadt ist weit über die Stadtgrenzen bekannt, gleiches gilt für den Hühnerstall. Die Anzahl unserer Stammgäste steigt gleichbleibend, und so hat sich der Hühnerstall gleichermaßen zu einem geschätzten Treffpunkt in der Altstadt entwickelt.
Viele der Besucher der großen Traditions-Brauhäuserwie z.B. Zum Schlüssel, Goldener Kessel, Uerige, Füchschen findet man zur späten Stunde bei und im Hühnerstall wieder. Das ist nicht zuletzt der zentralen Lage in der Altstadt geschuldet.

Unsere kleine Terrasse ist mit Stehtischen ausgestattet und bei unseren Gästen enorm beliebt.

Was soll man an dieser Stelle noch lange schreiben? Einfach vorbei schauen und sich selbst ein Bild machen!


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.